Read e-book online Das Sozialsystem der Schweiz (German Edition) PDF

By Frederik Böckmann,Valon Shabaj,Matthäus Spora,Florian Zimmeck

ISBN-10: 363892100X

ISBN-13: 9783638921008

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Soziales procedure, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, notice: 2,7, Universität Osnabrück, Veranstaltung: Soziale Strukturen in der european, thirteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Das Sozialsystem der Schweiz hat im europäischen Vergleich den Ruf der Rückständigkeit erteilt und hat sich auf Bundesebene in der Tat erst sehr spät entwickelt. Allerdings reichen die Ursprünge des schweizerischen Sozialstaates bis ins 19. Jahrhundert zurück, als die starke Bevölkerungszunahme und die Industrialisierung das Land kennzeichneten. Bereits zu dieser Zeit prägten Mobilität und Zuwanderung das Land und mit der in der Bundesverfassung von 1848 verankerten Staatszielbestimmung „Beförderung der gemeinsamen Wohlfahrt“ spiegelt sich der liberale Typus des Schweizer Sozialsystems wider.
Mit der Einführung des Fabrikgesetzes (1877) und dem Haftpflichtgesetzt (1881) nahm die Schweiz früh eine Vorreiterrolle in der europäischen Arbeitsschutzgesetzgebung ein. 1890 gab es bereits die ersten Anfänge für den Aufbau einer Sozialversicherung und tatsächlich kompensierte die lokale respektive kantonale Sozialhilfe bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts die fehlende Funktion einer gesamtschweizerischen Sozialpolitik.
Obwohl sich die Industrialisierung in der Schweiz sehr früh vollzogen hatte, gab es lange keinen Schutz gegen modify, Krankheit oder Tod. Gesetze für diese sozialen Risiken traten erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Kraft. Die Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV) wurde erst 1948 in einer Volksabstimmung angenommen (siehe auch 3.). Und die Invalidenversicherung trat sogar erst 1960 in Kraft. Regelungen für eine Mutterschaftsversicherung gibt es erst seit dem 1. Juli 2005. Eine gesamtschweizerische Lösung der Familien- und Kinderzulagen (siehe auch 2.) wurden bis heute abgelehnt, obwohl sie bereits 1945 in die Verfassung eingingen.
Das Sozialsystem der Schweiz ist zusammenfassend als „verspätet“ zu titulieren, in dem die meisten Bestimmungen erst in der wirtschaftlichen Prosperitätsphase nach dem Zweiten Weltkrieg die Aufnahme in die Gesetzgebung fanden und nach dem approach der Subsidiarität aufgebaut sind.

Show description

Read Online or Download Das Sozialsystem der Schweiz (German Edition) PDF

Best demography books

Download e-book for kindle: Eugenics, Human Genetics and Human Failings: The Eugenics by Pauline M.H. Mazumdar

This scholarly and penetrating research of eugenics is a tremendous contribution to our figuring out of the advanced relation among technological know-how, ideology and class.

Download e-book for kindle: Generationengerechtigkeit im Sozialstaat Deutschland (German by Christian Wenske,F. Neumann,T. Klette

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Soziales approach, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, word: 1,7, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Sozialer Wandel und historischer Generationenbegriff, sixty six Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Seit einigen Jahren hält die Debatte über eine Generationengerechtigkeit Einzug sowohl auf politischer als auch auf gesamtgesellschaftlicher Ebene.

Download e-book for kindle: The Disentanglement of Populations: Migration, Expulsion and by J. Reinisch,E. White

An exam of population pursuits, either pressured and voluntary, in the broader context of Europe within the aftermath of the second one international warfare, in either Western and japanese Europe. The authors carry to lifestyles difficulties of battle and post-war chaos, and verify lasting social, political and demographic effects.

Download PDF by Akira Kohsaka: Aging and Economic Growth in the Pacific Region (Routledge

The Pacific zone is within the ultimate level of the demographic transition with declining fertility and increasing existence expectancy, the place major alterations in inhabitants dimension and age distribution, i. e. "aging" were and should be witnessed. they're remarkable and going to impact monetary progress in quite a few methods.

Extra info for Das Sozialsystem der Schweiz (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Das Sozialsystem der Schweiz (German Edition) by Frederik Böckmann,Valon Shabaj,Matthäus Spora,Florian Zimmeck


by Kevin
4.5

Rated 4.23 of 5 – based on 36 votes